Peter Grassberger

Digital Native, Movie Addict, Web & Game Dev, Pirate.

Hallo!

Peter Grassberger portrait Gesicht lächeln

Mein Name ist Peter Grassberger, ich lebe und arbeite zur Zeit in Graz, Österreich. Mich interessieren neue Technologien, (Netz-)Politik und wie sich dadurch unser Denken verändert. Ich arbeite als Web Entwickler und bin ein aktives Mitglied der Piratenpartei Österreichs.

Geboren bin ich im Jahr 1990 in Wien und aufgewachsen in Epe, Niederlande und Klagenfurt, Österreich. Die Schule habe ich 2009 abgeschlossen und meinen Zivildienst habe ich beim Roten Kreuz absolviert. Von 2009 bis 2012 studierte ich Medientechnik und -design auf der Fachhochschule in Hagenberg, dass ich mit einem Bachelor of Science abgeschlossen habe. Seit meinem Praktikum 2012 arbeite ich bei websafari GmbH &Co KG an anspruchsvollen Web-Projekten.

Kurz nach der Gründung der Piratenpartei Österreichs 2006, als reaktion zu Pirate Bay Razzia, wurde ich Mitglied der Partei, aktiv wurde ich jedoch erst richtig nach dem Erfolg in Berlin bei der Abgeordnetenhauswahl 2011. Seit 2013 bin ich in der Bundesgeschäftsführung der Piratenpartei Österreichs, außerdem war ich ein Kandidat bei den Landtagswahlen in Kärnten 2013, den ÖH-Wahlen 2013, den Nationalratswahlen 2013 und den Europawahlen 2014.

Peter Grassberger arbeitet programmiert iMac Rettungsboot Coworking Klagenfurt

Bildung & Beruf

Freiberuflich Web Entwicklung

01/2014 - jetzt Erfindler GmbH

Für Erfindler arbeite ich an der Panorama webapp Circum, die Applikation ist nicht bloß ein Panorama webviewer sondern vielmehr eine interaktiver Entdeckungsreise.

Teilzeitbeschäftigung Web Entwicklung

10/2012 - 07/2014 websafari GmbH & Co KG

Am Anfang lernte ich mit Typo3 Webseite zu bauen, doch bald begann ich maßgeschneiderten Web-Applikationen, basierend auf backbone.js und einer API im Backend, zu entwickeln. websafari hat viele Veränderungen durchlaufen, das Team ist internationaler geworden, die Arbeitssprache ist English, Scrum und ein git Arbeitsablauf wurde eingeführt.

Mitglied der Bundesgeschäftsführung

02/2013 - jetzt Piratenpartei Österreichs

Nach dem Erfolg in Berlin bei der Abgeordnetenhaus Wahl 2011 wollte ich politisch aktiver werden und habe damit begonnen die Landesorganisation Kärnten der Piratenpartei aufzubauen. Ich beschäftige mich vor allem mit den Themen Netzpolitik und Online Mitbestimmung (LiquidFeedback). Seit 2013 bin ich in der Bundesgeschäftsführung und kümmere mich um administrative Aufgaben rund um Parteimitglieder, Finanzen und IT-Infrastruktur. Anfang 2014 war ich an dem Vorhaben beteiligt auf die Urheberrechtsbefragung der Europäischen Kommission zu antworten.

  • Kandidat Europawahl

    2014
  • Kandidat Nationalratswahlen

    2013
  • Kandidat ÖH-Wahlen

    2013
  • Kandidat Landtagwahlen Kärnten

    2013

Studium Medientechnik und -design

09/2009 - 09/2012 FH Oberösterreich, Campus Hagenberg

Meine Schwerpunkte im Studium waren Spiele- und Web Entwicklung, wie man an den Projekten The Legend of Ethos und rausch::abstand sehen kann. In Hagenberg habe ich nicht nur gelernt Java und C++ zu programmieren sondern ich habe auch den Arbeitsablauf verschiedenster Art von Medienprojekten kennengelernt. Meine Bachelorarbeit habe ich über die Entwicklung einer Künstlichen Intelligenz für ein Asteroidsspiel geschrieben.

  • Praktikum Web Entwicklung

    03/2012 - 07/2012
  • Freiberuflich Web Entwicklung

    04/2011 - 10/2011
  • Tutor Algorithmen und Datenstrukturen

    03/2011 - 07/2011

Triff mich

Ich verbringe die meiste Zeit in und um Graz aber ich bin auch ab und zu in Wien oder Klagenfurt. Schreib mich an wenn du mich treffen willst oder mit mir über ein Projekt sprechen willst oder was dich beschäftigt. Hier ist eine Liste von Veranstaltungen auf denen ich war oder die ich besuchen werde, damit du eine Vorstellung hast wo du mir vielleicht über den Weg laufen könntest.

Politischer Pressespiegel